Geschichte der Kurden
Die Kurden sind das größte Volk ohne ein eigenes Land. Die Geschichte und die darauf folgenden Entwicklungen geben einen Einblick wie es dazu kam.
Ein Land ohne Grenzen
Es ist üblich, wenn man von einem Land spricht dieses auch auf der Weltkarte wiederzufinden. Jedoch gehört Kurdistan nicht dazu.

Author Archives

Archive of the posts written by author: Kaygisiz Diren.

Geographie und Bevölkerung

Ein Land ohne Grenzen Von einem einheitlichen Kurdistan kann nicht die Rede sein, da sich das Gebiet auf vier Regierungen verteilt. Die Kurden sind das größte Volk ohne einen eigenen Staat, obwohl das Land mit seinen ca. 530 000 km² etwa so groß…

Geschichte der Kurden

Geschichte

Die „Geburt“ der Kurden mit Jahreszahlen oder anderen wissenschaftlichen Mittel festzulegen ist nicht möglich. Die Kurden selbst führen ihren Ursprung auf die folgende Legende zurück: Der grausame Tyrann Zohak beherrschte vor langer Zeit das Land Sharazur. Aus seinen Schultern wuchsen böse Drachen. Diesen…